Mit Nolvadex und Clomid zusammen

Nachdem Sie dieses Profil bisher durchgelesen haben, sollten Sie Verständnis dafür haben, wie sich Nolvadex und Clomid voneinander unterscheiden.

Warum es wichtig sein kann, Nolvadex und Clomid zusammen während PCT zu verwenden

Was ist toll, wenn Sie diese beiden Elemente zusammen verwenden, ist, dass Sie tatsächlich die stärkste schützende Barriere gegen Östrogen, Testosteron-Unterdrückung und andere unerwünschte Steroid-Nebenwirkungen durch die Verwendung beider Produkte auf einmal bilden können.

Mit Nolvadex sind Sie in der Lage, den Körper gegen die restliche Ansammlung von negativ geladenem Cholesterin zu schützen, während die Gynäkomastie in Schach gehalten wird und allgemein alle östrogenen Probleme bekämpft werden, während Clomid in der Lage ist, einen massiven Kickstart in Bezug auf die Testosteronproduktion zu bieten.

Die beiden ergänzen sich perfekt und ermöglichen es dem Benutzer, sich von "jedem Winkel" abzuheben, anstatt einfach nur ein eindimensionales Schutzelement zu haben. Abhängig von der Stärke des Steroidstapels, den Sie verwendet haben, kann es notwendig sein, diese Schutzstufe zu implementieren.

Kann Clomid als wirksame Anti-Gyno-Behandlung verwendet werden?

Die kurze Antwort ist ja - natürlich kann es!

Alles, was dazu beiträgt, die östrogene Aktivität im Verlauf eines Steroidzyklus effektiv zu senken, wird ohne Zweifel zur Bekämpfung der Gynäkomastie beitragen. Das ist nicht in Frage.

Was fraglich ist, ist der Grad, zu dem dieser Schutz eintreten wird, und es gibt sicherlich wirksamere Produkte für diesen speziellen Zweck (Letrozol und Nolvadex zum Beispiel), aber das heißt nicht, dass es in nicht wirksam ist sein eigenes Recht.

Im Vergleich zur Verwendung von keinen Schutzmitteln während des Zyklus, Ihre Chancen auf eine Gynäkomastie werden deutlich reduziert bei der Integration von Clomid. Also ja, es wird für diesen Zweck funktionieren ... es ist einfach nicht die beste Wahl da draußen.

Verwenden von Clomid zum Wiederherstellen von natürlichen HPTA-Spiegeln

Die HPTA- oder hypothalamische Hypophysen-Gonadenachse bezieht sich einfach auf die Anordnung von körperlichen Komponenten, die am männlichen Fertilitätsprozess / Produktion von Testosteron beteiligt sind.

Die hier in Frage stehenden Werte beziehen sich auf die Hormonspiegel in unserem Körper, die für solche Prozesse relevant sind. Was Sie hier im Wesentlichen in Betracht ziehen, ist, ob Clomid in der Lage ist, FSH / LH- und Testosteronspiegel nach einem anabolen Zyklus wiederzuerlangen.

Als Ergebnis der bisherigen Lektüre ist Ihnen bereits klar, dass dies das wahrscheinliche Endergebnis ist, wenn Clomid in eine Post-Zyklus-Phase integriert wird - Es ist in der Lage, uns die Wiederherstellung des optimalen Hormonhaushalts zu ermöglichen innerhalb dieser Bereiche.

Als Ergebnis der notwendigen Stimulation, die benötigt wird, um sowohl LH als auch FSH bei der Einnahme von Clomid zu produzieren, sind wir in der Lage, unsere gesamten HPTA-Spiegel wieder auf ihre normalen Bereiche anzuheben, nachdem sie während eines Steroidzyklus vermindert wurden.

Clomids Auswirkungen auf Gonadotropine während PCT

Gonadotropine sind einfach irgendein Hormon oder eine Hormongruppe, die direkt mit den Genitalien (oder "Gonaden", wie sie auch als abgekürztes Derivat des Gonadotropinnamens, den wir hier sehen, bekannt sind) als Teil des Fruchtbarkeitsprozesses in Wechselwirkung treten.

LH und FSH werden als Gonadotropine klassifiziert und sie werden von den Gonadotrophen abgesondert (bitte beachten Sie den vorherigen Link) - sie wirken beide, um Testosteron zu produzieren und männliche Fruchtbarkeit zu verbessern.

Clomid sendet ein Signal an den Hypothalamus des Gehirns, um die Hypophyse dazu zu veranlassen, diese Hormone aus den gonadotrophen Zellen freizusetzen - dies wiederum erhöht unsere Testosteronspiegel, wie bereits erwähnt.

Daher können wir das vermuten Clomid hat eine überwältigend positive Wirkung auf Gonadotropine - Dies ist wahrscheinlich der Hauptgrund, warum man sich entscheidet, es als Teil ihrer Intra- oder Post-Zyklus-Phase zu verwenden.