PCT aufgedeckt: Warum ist eine Post-Cycle-Therapie nach Steroiden erforderlich?

Dies ist eine grundlegende Frage, und viele Steroidbenutzer fragen sich, warum sie eine Therapie nach dem Zyklus durchführen müssen. In diesem Artikel untersuchen wir, warum PCT ist entscheidend, und wir werden die SERMs für die Post-Cycle-Therapie diskutieren.

 

I. Was ist Post-Cycle-Therapie (PCT)?

Post-Cycle-Therapie wird normalerweise als PCT bezeichnet. PCT ist ein spezifisches Protokoll, das nach dem Steroidzyklus verwendet wurde, um den Hormonspiegel der Benutzer wiederherzustellen. Wenn Sie anabole Steroide einnehmen, wird die Testosteronproduktion gestoppt oder unterdrückt. Aus diesem Grund ist es wichtig, am Ende der Steroidzyklen eine Post-Cycle-Therapie durchzuführen.

PCT hilft Ihnen, die natürliche Testosteronproduktion zu reproduzieren. Das Hauptziel der Post-CT ist es, Ihren Körper in einen natürlichen Zustand zu versetzen. Sobald Ihr Steroidzyklus vorbei ist, können die Benutzer ihre Therapie nach dem Zyklus beginnen. Es gibt verschiedene Medikamente, die für die Post-Cycle-Therapie verwendet werden können.

 

Ein Beispiel für eine Tabelle eines Turinabol-Zyklus für Anfänger, der PCT am Ende des Zyklus enthält.

II. Was passiert, wenn Sie keine PCT durchführen?

Wenn Sie die Post-Cycle-Therapie nicht befolgen, kann es mehrere Monate oder Jahre dauern, bis sich Ihr Hormonspiegel wieder normalisiert. Während des Steroidzyklus können verschiedene Nebenwirkungen auftreten, die auf einen niedrigen Testosteronspiegel zurückzuführen sein können. Um sie zu vermeiden, ist es notwendig, PCT durchzuführen. Wenn Sie keine Post-Zyklus-Therapie durchführen, verlieren Sie die meisten Fortschritte, die Sie aus den Steroidzyklen gemacht haben.

 

III. Können Frauen PCT durchführen?

Im Allgemeinen sollte die Post-Cycle-Therapie von weiblichen Benutzern vermieden werden, da die Verwendung von Aromatasehemmern (AI) die körpereigene Östrogenproduktion verringern und sie zu Wechseljahrsbeschwerden zwingen kann. PCT wird bei Frauen nicht benötigt, da sie die natürliche Testosteronproduktion in ihrem Körper nicht neu starten müssen, wie dies bei männlichen Steroidbenutzern der Fall ist. Für Frauen ist es die sicherere Option, die Dosis am Ende des Zyklus der anabolen Steroide aufzukleben.

 

IV. SERMs für PCT

Selektive Östrogenrezeptor-Modulatoren (SERMs) sind eine der beliebtesten Optionen für PCT. SERMs-Medikamente blockieren die Östrogenwirkung in Ihrem Körper. Es hilft auch bei der Behandlung von Brustkrebs. Wenn Sie hohe Dosen von Steroiden einnehmen, kann dies verschiedene Östrogeneffekte wie Gynäkomastie verursachen. Wenn Sie SERMs verwenden, kann der Zyklus nach Steroiden Ihnen helfen, diese Nebenwirkungen zu vermeiden, und er erhöht auch den Testosteronspiegel und hilft Ihnen, zum normalen Zustand der Testosteronproduktion zurückzukehren. Clomid und Nolvadex sind die beliebtesten SERMs-Produkte für PCT. Lassen Sie uns sie im Detail verstehen.

  • SERMs 1#: CLOMID

Was ist Clomid?

Clomid ist ein Medikament, das ursprünglich zur Behandlung von Krebserkrankungen entwickelt wurde und auch zur Steigerung der Fruchtbarkeit bei Frauen verwendet wird. Clomid ist ein bekanntes Medikament in der Bodybuilding-Welt, da es in der Lage ist, den Spiegel des weiblichen Östrogenhormons zu unterdrücken. Es hilft auch, die Spermienzahl zu erhöhen und die Beweglichkeit bei Männern zu verbessern. Clomid ist hilfreich, um nach dem Steroidzyklus wieder mit der Testosteronproduktion zu beginnen; Deshalb ist es ein nützliches Medikament, das in der Post-Cycle-Therapie verwendet wird.

CLOMID (CLOMIPHEN)
50 mg / Tab - 10 Tabs

Wann sollte Clomid verwendet werden?

Clomid für PCT kann schwierig sein, insbesondere wenn man den richtigen Zeitpunkt für die Anwendung kennt. Um Clomid zu verwenden, müssen Sie die aktive Lebensdauer der Steroide kennen, die Sie verwenden. Sie können Clomid verwenden, wenn Ihr Androgenspiegel sinkt.
Wenn Sie anabole Steroide einnehmen, werden Ihre Androgenspiegel hoch sein; Sobald Sie sie nicht mehr verwenden, werden sie abnehmen. Sie können sie also etwa zwei Wochen nach dem Ende des Zyklus verwenden. Diese beiden geben genügend Zeit, um Ihren Androgenspiegel zu senken. Wenn Sie Unklarheiten bei der Verwendung haben Clomid, können Sie sich darauf beziehen.

Nebenwirkungen von Clomid

Clomid kann sowohl bei Männern als auch bei Frauen verschiedene lästige Probleme verursachen. Hier sind die häufigsten Nebenwirkungen von Clomid:

  • Durchfall
  • Erhöhen Sie Akne
  • Erbrechen
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Verschwommene Sicht
  • Uterusblutung
  • Brustspannen oder -beschwerden
  • Hitzewallungen und Hitzewallungen
  • Schwellung
  • Stimmungsumschwung
  • Reizbarkeit

Jede dieser Nebenwirkungen ist jedoch selten schwerwiegend, aber dennoch müssen Sie bei der Verwendung dieses Arzneimittels vorsichtig sein. Stellen Sie sicher, dass Sie die empfohlenen PCT-Zyklen durchführen.

  • SERMs Nr. 2: Nolvadex

Was ist Nolvadex?

Clomid wird häufig zusammen mit Nolvadex während der Therapie nach dem Zyklus verwendet. Nolvadex wird hauptsächlich zur Behandlung von Brustkrebs bei Frauen angewendet. Es ist auch als Tamoxifen bekannt. Bodybuilder oder Sportler verwenden Nolvadex während des PCT-Zyklus, um Östrogen zu unterdrücken. Sie verwenden Nolvadex und Clomid zusammen, um ihren Testosteronspiegel wieder auf den Normalzustand zu bringen.

Nolvadex 10mg 100tabs - Mactropin

Wann ist Nolvadex anzuwenden?

Nolvadex wird nach dem Ende der Zyklen der anabolen Steroide verwendet. Wenn Sie die PCT Zyklus und nehmen Clomid und Nolvadex zusammen ein, sie sind die stärkste Barriere gegen Östrogen und helfen Ihnen auch, Ihre Testosteronproduktion im Normalzustand zu normalisieren.

Nebenwirkungen von Nolvadex

Wie andere Medikamente bringt auch Nolvadex verschiedene Nebenwirkungen mit sich. Hier sind einige der häufigsten Nebenwirkungen von Nolvadex:

  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen
  • Magenverstimmung
  • Hautreizung
  • Angst oder Depression
  • Verlust der Libido
  • Verstopfung
  • Bauchkrämpfe
  • Veränderungen im Menstruationszyklus
  • Hitzewallungen und Hitzewallungen
  • Schwellung
  • Ermüden
  • Muskel- und Knochenschmerzen
  • Bauchkrämpfe
  • Husten
  • Beinkrämpfe
  • Verlust des sexuellen Interesses/der Fähigkeit (bei Männern)
  • Ausdünnen der Haare

Wenn Sie Nolvadex für . verwenden PCT, neigen alle oben genannten Nebenwirkungen dazu, minimal zu sein. Die Hauptsache an Nolvadex ist, dass es sich auf Ihren Sexualtrieb auswirkt.

 

V. Nolvadex vs. Clomid Was ist der Unterschied?

Nolvadex ist in der Regel wirksamer bei der Bekämpfung von Gynäkomastie. Im Gegensatz dazu ist Clomid tendenziell effektiver, wenn es um einen positiven Einfluss auf die Fruchtbarkeit und die Regeneration der sexuellen Kapazität geht.

Nolvadex ist die stärkste und bessere Option für den allgemeinen Schutz gegen Gynäkomastie und Östrogen.

Sie können nach Ihren Anforderungen auswählen oder eine Entscheidung treffen. Es gibt kein richtig oder falsch in Bezug darauf, welches das beste ist, da beide sehr effektiv arbeiten.

 

 

VI. Wo zu kaufen?

Sie können anabole Steroide auf verschiedenen Websites zum Verkauf finden, da das Internet es heutzutage sehr einfach macht, Nolvadex-Steroide zu kaufen. Sie können Clomid schnell online aus den verschiedenen E-Commerce-Shops beziehen. Wenn Sie kaufen möchten Clomid online können Sie diesen Beitrag durchgehen.
Denken Sie daran, dass nicht alle Lieferanten oder Websites die Qualität der Produkte verkaufen, da viele Websites gefälschte Produkte verkaufen. Diese Produkte verschwenden Ihr Geld und geben Ihnen null Ergebnisse. Sie sollten sich also der Arten von gefälschten Steroidprodukten bewusst sein und nach zuverlässigen oder seriösen Steroidquellen suchen. Nur authentische und qualitativ hochwertige Produkte können Ihnen die besten Ergebnisse liefern.

 

VII. Fazit

Wenn Sie sich für die Einnahme von Steroiden entscheiden, ist es wichtig, sich über die Bedeutung der Therapie nach dem Zyklus zu informieren. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen die Bedeutung von PCT bewusst macht und Ihnen zeigt. Wenn Sie am Ende des Steroidzyklus eine Post-Cycle-Therapie durchführen, wird Ihnen dies helfen, sich schnell und effizient zu erholen. Es können einige Nebenwirkungen auftreten, die jedoch normal und vorübergehend sind, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Das einzige, was Sie sicherstellen müssen, ist, die richtige Ergänzung zu verwenden und die empfohlenen Dosierungen zu befolgen.

Wir haben alle wesentlichen Informationen zur Post-Cycle-Therapie im obigen Artikel behandelt. Wenn Sie noch Fragen zum Clomid-Bodybuilding haben, können Sie KONTAKTIEREN SIE UNS Jederzeit. Wir beraten Sie bezüglich des besten Zyklus, der Dosierung, des Trainings und der Ernährung. Mit unserer Coaching-Expertenberatung können Sie in kurzer Zeit die besten garantierten Ergebnisse erzielen.

 

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse uns einen Kommentar